Was ist Neurologie?


Neurologie ist die Lehre der Erkrankungen des Nervensystems. Diagnostiziert und behandelt werden Erkrankungen des Gehirns, des Rückenmarks, der peripheren Nerven und teilweise auch der Sinnesorgane und der Muskulatur.

Bei den Erkrankungen kann es sich um angeborene oder erworbene Störungen handeln, um Funktionsstörungen, Entzündungen, Verletzungen oder Stoffwechselstörungen.

Die Neurologische Untersuchung


Die körperliche Untersuchung mit Reflexhammer, Stimmgabel und anderen Hilfsmitteln besitzt einen zentralen Stellenwert in der neurologischen Diagnostik. Sie trägt neben der ausführlichen Anamnese ganz wesentlich zur Diagnose bei. Apparative Untersuchungsmethoden ohne gute Anamnese und Untersuchung sind nur sehr eingeschränkt verwertbar. Deshalb wird bei jedem Erstkontakt eine gründliche neurologische Untersuchungen durchgeführt.

Die neurologische Untersuchung setzt sich zusammen aus der Prüfung der Hirnnerven, der Muskeleigenreflexe, der Untersuchung von Kraft und Sensibilität sowie einer Prüfung der Koordination. Darüber hinaus können spezielle Testungen des Gleichgewichtes, der Wahrnehmung und der Gedächtnisfunktionen notwendig sein.

Neurologische Praxis

am Diakonie Klinikum


Falkertstraße 46
70176 Stuttgart

Tel.: 0711  9330 9555


Tel.: 0711  6276  9777
Fax: 0711  6276  9778
info@neurologie-stuttgart.de

Sprechstunden

Montag bis Freitag
8.30 - 12.00 Uhr
Montag bis Donnerstag
14.00 - 17.00 Uhr

Terminvereinbarungen mittels
Kontaktformular oder telefonisch